Berichte Leichtathletik

 

Otto Kauer (rechts) bei der Überganbe der Utrkunde an Manfred Benkel.

Seltenes Jubiläum

Ein seltenes Jubiläum feierte der 73-jährige Manfred Benkel.

Zum insgesamt 50. Mal legte der Flintsbacher erfolgreich die Leistungen des Deutschen Sportabzeichens ab.

Dafür musste er sich in den Gruppen Schnelligkeit (50m), Kraft (Kugelstoßen), Ausdauer (Schwimmen) undKoordination beweisen.  

Bereits während seiner aktiven Bundeswehrzeit absolvierte Manfred Benkel jährlich erfolgreich die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens. Nur bedingt durch einen mehrjährigen Auslandsaufenthalt musste er eine Pause einlegen. Nach seiner Pensionierung nahm er dann Kontakt zu Otto Kauer von der Leichtathletikabteilung des TSV Brannenburg auf und unterzog sich weiterhin den geforderten Prüfungen.

Stolz konnte nun Otto Kauer Manfred Benkel im Rahmen einer Ehrung die Urkunde zum 50. Deutschen Sportabzeichen überreichen.