Berichte Alpiner Rennlauf

  zurück
Viele Stockerlplätze beim Audi-Quattro-Cup 2005
   
Beim 3. Audi-Quattro-Cup 2005 am 17. Februar am Waldkopf hat unser Rennnachwuchs sehr zur Freude ihres Trainers Siegi Maurer kräftig abgeräumt:
 
Simon Dellner wurde Zweiter bei den S10-Schülern, Andreas Maurer Dritter in der S9-Klasse und die beiden Youngster Lenzi Lange und Basti Rapp wurden bei den S8-Schülern (Jahrgang 1997) Dritter und Zweiter. (von links nach rechts)
 
So kann die Saison weitergehen!
Audi Quattro Team TSV Brannenburg 2005